Innovation.
Partnerschaft.
Erfahrung.

Scrollen & mehr erfahren.

Herzlich Willkommen bei der GDHS

Unser Ziel als Systemgeber ist es, gemeinsam Strategien zu entwickeln, die dafür zu sorgen, dass unsere Partner keinen Trend verpassen und sich zukunftsorientiert weiterentwickeln. Durch innovative Unterstützungsprogramme den Fortschritt im Reifenfachhandel mitzugestalten und so unter anderem neue wichtige Impulse zum Ausbau des Kundenservice zu geben, ist hierbei seit jeher unser Anspruch. Jeder Fachbetrieb und Unternehmer, der auf der Suche nach Unterstützung ist, weil er die vielfältigen Anforderungen des Marktes alleine nicht bewältigen will, wird bei uns persönlich und im Hinblick auf den individuellen Markt, sein Wettbewerbsumfeld und die lokalen Herausforderungen hin beraten.

Verknüpft mit den überregionalen Gegebenheiten bieten wir, die Experten im Reifenfachhandel, mit unseren Handelssystemen Premio Reifen + Autoservice, Quick Reifendiscount und HMI, der Handelsmarketing-Initiative, drei Konzepte mit der dafür passenden Strategie an. Zusätzlich stärken wir als Systemgeber die unternehmerischen Fähigkeiten des Händlers, unterstützen positiv die Dinge, die ein Partner bereits gut umsetzt und geben neue Impulse für die Weiterentwicklung aus der Gruppe heraus.

Die aktuellsten Pressemitteilungen

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Mit der Ernennung zum „Top-Performer“ wird diese Leistung von den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) nun belohnt.

    „Seit vielen Jahren überzeugt die Reifen Büscher OHG durch eine konstante und solide Leistung. Ein Betrieb, der auf mehreren Standbeinen steht und es geschafft hat, über 100 Jahre und mehrere Generationen immer zukunftsorientiert und kundennah zu agieren.“ So begründet die GDHS-Geschäftsleitung ihre Entscheidung, den Aachener Premio Reifen- und Autoservice Partner zum Top-Performer im 4. Quartal zu küren.

    Mehr erfahren
  • Vom 10. bis zum 18. September veranstalteten die GD Handelssysteme (GDHS) die Regionaltagungen für die Partner der Systeme Premio Reifen + Autoservice sowie der Handelsmarketing-Initiative (HMI). In Berlin, Ulm und Brühl ging es neben dem Top-Thema Mitarbeitergewinnung um neue Marketing-Tools und den weiteren Ausbau de

    Mit einem kurzen Rückblick auf die bisherige Entwicklung des Reifenmarktes und die gemeinsamen Aktivitäten der GDHS mit ihren Partnern in diesem Jahr, begrüßte Edgar Zühlke die zahlreich erschienenen Premio- und HMI-Partner zu den Regionaltagungen. Die Top-Herausforderung liege nach wie vor darin, dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten, wie Zühlke erklärte, bevor er das Wort an GDHS-Geschäftsführer Goran Zubanovic übergab. „Nur wer ein gemeinsames Verständnis von der Markt- und Wettbewerbssituation hat, kann hier Lösungen finden“, so Zubanovic. Trotz des enormen Innovationsdruckes kann sich die Branche insgesamt auf stabile Marktverhältnisse verlassen. Um allerdings dem großen Druck auf die Marge der Reifen entgegenzuwirken, müssen die Erträge in den Servicebereichen gesteigert werden, erörterte Zubanovic, der darin eine der Hauptaufgaben sieht, die es mit klar definierten Zielen zu meistern gilt. Neben der Steigerung des Reifenabsatzes und dem Ausbau des Digitalisierungsgrades, steht vor allem die Ausweitung und Vertiefung des Personalmarketings ganz oben auf der Agenda.

    Mehr erfahren

Weiter nach unten scrollen, um weitere Mitteilungen zu laden.