Meistertreffen

Das zwei- bis dreitägige Meistertreffen bildet in jedem Jahr den Auftakt der GDHS-Veranstaltungen. Zu Beginn des Jahres kommen die Kfz-Meister aus den Betrieben zusammen. Hier erhalten Sie Informationen, auf welche neuen Vorschriften es sich einzustellen gilt und welches Know-how und Equipment in den Werkstätten zur Verfügung stehen muss. Lieferanten der GDHS zeigen ganz praktisch, wie sie die Arbeit in den Werkstätten unterstützen können und stehen auf der eigens für die Meister organisierten Hausmesse für Gespräche zur Verfügung. Zum Abschluss des Meistertreffens unternehmen die Teilnehmer häufig einen gemeinsamen Ausflug zu einem relevanten Thema.