Premio Tuning

Premio Tuning

Mit dem Baustein Premio Tuning unterstützt die GDHS Ihre Partnerbetriebe bei der Ansprache einer Zielgruppe anzusprechen, die mit ihren Fahrzeugen besonders emotional verbunden ist und gerne Geld für Individualisierungen ausgibt. Der Schwerpunkt von Premio Tuning liegt auf der Vermarktung von Breitreifen im UHP-Bereich, Alufelgen, Fahrwerken und Tuningzubehör. Die Partner erhalten die nötigen Marketing- und Verkaufsunterstützung, um der Zielgruppe die passenden Produkte und Dienstleistungen bieten zu können.

Kommunikation – Print, Online und persönlich

Der Multi-Channel-Ansatz bei der Kundenkommunikation von Premio Tuning spielt eine herausragende Rolle. Seit vielen Jahren setzt die GDHS auf den Premio Tuning-Katalog als umfassendes Nachschlagewerk. Dieser liegt bei den Händlern im Betrieb aus und wird hier zur Verkaufsunterstützung genutzt. Außerdem wird er als Produkt an Kiosken vertrieben und ist als Online-Version verfügbar. Ergänzend dazu erscheinen zweimal im Jahr, pünktlich zu den Saisons, die Premio Tuning News.

Als Online-Beratungsmedium hat sich in den vergangenen Jahren der 3D-Felgenkonfigurator zu einer professionellen digitalen Unterstützung entwickelt. Hier werden die für das entsprechende Fahrzeug zugelassenen Tuningkomponenten angezeigt und virtuell montiert. Für die favorisierte Konfiguration erhält der Kunde einen Code, den der Händler beim Verkaufsgespräch für die Bestellung der Teile bzw. für alternative Vorschläge nutzen kann.

Wichtig ist Premio Tuning aber auch der direkte Kontakt zu potenziellen Kunden. Auf den legendären Tuningmessen Tuning World Bodensee und Essen Motorshow sucht Premio Tuning den direkten Kontakt zu der entsprechenden Zielgruppe und routet diese zu den Experten innerhalb der Fachhandelsgruppe. Oftmals haben Händler innerhalb der GDHS auch die Möglichkeit, sich hier vor Ort zu präsentieren und potenzielle Kunden anzusprechen, zu beraten und in den eigenen Betrieb zu routen.
Regelmäßig finden am Stand von Premio Tuning Autogrammstunden von Dunlop-Testimonial Jean Pierre Kraemer statt, wodurch der Messeauftritt zum wahren Publikumsmagneten wird.