tiresoft 3 erhält Prädikat „Special Mention“ vom Rat der Formgebung

Köln ,

tiresoft 3 ist das im Reifenfachhandel einzigartige, vollintegrierte Warenwirtschaftssystem, das die GDHS speziell für ihre Partner entwickelt hat, und das von IT-Experten in der Kölner Zentrale fortwährend weiterentwickelt und immer passgenauer auf die Bedürfnisse der GDHS-Partner zugeschnitten wird.

Schon über die Nominierung für den „German Innovation Award 2018“ des Rats für Formgebung in der Wettbewerbsklasse B2B, Kategorie „Information Technologies“ freute man sich in der GDHS-Zentrale. „Dass wir schließlich den ‚Special Mention Award‘ von der Jury erhalten haben, macht uns stolz und zeigt, dass wir unseren Partnern mit tiresoft 3 eine besonders innovative Lösung anbieten“, erklärt Andreas Maurer, Leiter IT-Retail bei der GDHS.

Insgesamt hat die Jury in den beiden Wettbewerbsklassen „Excellence in Business to Consumer“ und „Excellence in Business to Business“ 34 Produkte mit Gold ausgezeichnet, eines davon in der Sonderkategorie „Design Thinking“.

Die Bewertung der Einreichungen erfolgte nach den Kriterien „Innovationshöhe, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit. Die Innovationsstrategie sollte Aspekte wie soziale, ökologische, ökonomische Nachhaltigkeit und den Energie- und Ressourceneinsatz berücksichtigen. Auch Faktoren wir Standort- und Beschäftigungspotenzial, Langlebigkeit, Marktreife, technische Qualität und Funktion, Materialität und Synergieeffekte spielten eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

In die Bewertung wurden ausschließlich Unternehmen eingeschlossen, die durch die Expertengremien und Scouts des Rats für Formgebung nominiert wurden. Dieses Verfahren sollte für die Unabhängigkeit und Exzellenz des Awards sorgen.

Die Jury setzte sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft. Den Vorsitz hatte Andrej Kupetz inne, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung.

 

Hintergrund

German Innovation Award

Der Preis, der Innovation sichtbar macht

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Denn: Innovationen, die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, gibt es in allen Branchen. Manchmal sieht man sie auf den ersten Blick – oftmals aber auch nicht. Das will der German Innovation Award ändern. Er macht großartige Leistungen für ein breite Publikum sichtbar und sorgt für eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

 

tiresoft 3

Mit tiresoft 3 bietet die GDHS ein vollintegriertes Warenwirtschaftssystem, das eigens für die Reifenfachhändler, die dem Systemgeber Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) angeschlossen sind, entwickelt wurde. Alle Geschäftsprozesse und die Wertschöpfungskette des Betriebes werden in tiresoft 3 abgebildet. Über einen Beratungsbildschirm mit allen wichtigen Kunden-, Produkt-, Preis- und Lagerdaten gelangt man per Klick auf alle notwendigen integrierten Anbindungen. Besondere Vorteile bieten der GDHS-eigene Teile-Katalog mit allen Informationen für die Arbeiten in der Werkstatt und zahlreiche Anbindungsmöglichkeiten. Dazu gehören die Digitale Serviceannahme, die Anbindung von Industrie, Autoteilelieferanten und Einkaufsplattformen für ein integriertes Bestellwesen und von händlereigenen Webshops für die Abbildung aller Prozesse im E-Commerce wie professionelle Markt-Preis-Analysen mit hinterlegten Preisschienen, Terminverwaltung für alle Kanäle, die Kundenansprache und Kommunikation über das CRM-Tool und ein integriertes Finanzwesen.