HMI

Das Kooperationskonzept

Das Kooperationskonzept

Handelsmarketing-Initiative

Das Kooperationskonzept Handelsmarketing-Initiative (HMI) ist mit rund 700 Partnern das größte Handelssystem unter dem Dach der GDHS.

Die GDHS öffnet Handelspartnern, die bereit sind, die Marken Goodyear und Dunlop überdurchschnittlich zu vermarkten, jedoch ihren individuellen Marktauftritt behalten möchten, den Zugang zu wertvollem Marketing-Know-how, das beim Abverkauf von Reifen und Dienstleistungen unterstützt. Handelsbezogene werbemaßnahmen vor allem im Frühjahr und im Herbst, während der klassischen Umrüstperioden, unterstützen die Partner der Handelsmarketing-Initiative vor Ort. Zusätzlich werden Händler-Homepage-Pakete mit integriertem Online-Terminplaner angeboten.

Neben dem klassischen Reifenservice widmen sich viele Partner der Handelsmarketing-Initiative dem lukrativen und margenträchtigen Kfz-Service. Auch die Leistungsbausteine „Lkw“ und „Premio Tuning“ stehen den Partnern offen.

Die Handelsmarketing-Initiative legt größten Wert auf die Potenziale jedes Partners und die Qualität der Betriebe, um die Wettbewerbsfähigkeit der Gruppe und jedes Einzelnen zu steigern.

Voraussetzungen für die HMI-Partnerschaft:

  • Beschäftigung eines Vulkaniseur oder Kfz-Meisters
  • wdk-Zertifizierung
  • professionelle Außengestaltung
  • mindestens 3 Bühnen