HMI – HANDELSMARKETINGINITIATIVE

Handelsmarketinginitiative

Das Kooperationskonzept HMI ist mit rund 600 Partnern das größte Handelssystem unter unserem Dach. Seit 1986 schließen sich Reifenfachhandelsunternehmen dem Konzept an, die sich im harten Wettbewerb mit einem individuellen Marktauftritt behaupten wollen.

Handelspartner, die sich dafür entscheiden, die Marken Goodyear und Dunlop überdurchschnittlich zu vermarkten, können Teil unserer Handelsmarketinginitiative werden und von unserem Erfahrungsschatz und fachspezifischem Marketing-Know-how profitieren, das beim Abverkauf von Reifen und Dienstleistungen eine wertvolle Unterstützung ist. Handelsbezogene, individuell für unsere Partner vor Ort zugeschnittene Werbemaßnahmen, vor allem während der klassischen Umrüstperioden, gehören wie unsere Händler-Homepage-Pakete mit integriertem Online-Terminplaner zu unserem Angebot. Zudem profitieren unsere Partner von zahlreichen exklusiven GDHS-Leistungen, wie dem Flottenmanagement der 4Fleet Group, dem Zentraleinkauf über die Freie Reifeneinkaufsinitiative (FRI), dem Warenwirtschaftssystem tiresoft 3 und der automatischen Nachschubsteuerung VMI.

Neben dem klassischen Reifenservice widmen sich viele HMI-Partner dem lukrativen und margenträchtigen Kfz-Service. Auch hier stehen unseren HMI-Partnern mit den Bereichen  „Lkw“ und „Premio Tuning“ erfolgreiche Leistungsbausteine zur Verfügung. Besonders großen Wert legt HMI auf die Potenziale jedes Partners und die Qualität der Betriebe, um die Wettbewerbsfähigkeit der Gruppe und die jedes Einzelnen zu steigern.

Voraussetzungen für die HMI-Partnerschaft:

  • Beschäftigung eines Vulkaniseur oder Kfz-Meisters
  • wdk-Zertifizierung
  • professionelle Außengestaltung
  • mindestens 3 Bühnen